Henrike Hahn Schauspielerin

Theater

meine erste große liebe: das theater.

hals über kopf verliebte ich mich, während "liliom" einer michael thalheimer inszenierung am thalia theater hamburg, in den wundersamen kosmos. ein paar jahre später folgte ein schauspielstudium und 3 jahre festengagement.

schnell wuchs der wunsch vogelfrei arbeiten zu wollen, kurz darauf die entdeckung kollektiver kräfte und eine erste eigene regiearbeit.

Film und Fernsehen

während meiner studienzeit im schwabenländle hatte ich das glück erste erfahrungen an der ludwigsburger filmakademie zu sammeln.

dann die entdeckung von mr. genius xavier dolan. der wunsch nach vollkontakt film wächst stetig.

angekommen in berlin, habe ich vermehrt drehen können und hoffe auf mehr mehr mehr.

Funk

erste kontakte zum hörfunk machte ich 2010. während meiner studienzeit hatte ich das glück als sprecherin zu arbeiten und als dozenten stefan hilsbecher im fach mikrofonsprechen zu haben.

die kunst des wortes und das filigrane gedankenspiel hinterm mikrofon begeistern mich sehr. vor kurzem erste schritte in richtung synchronisation.


 henrike hahn probt derzeit mit dem dänischen performance kollektiv SIGNA am nationaltheater mannheim für das heuvolk.

premiere ist am 16. juni 2017, 18 uhr